Tag Archive | "Geschäftsmodell"

Computerspieler in Deutschland: 21 Millionen

Tags: , , , , , , , ,


Computer- und Videospiele erreichen einen neuen Level. Sechs Trends sorgen in der Branche für Bewegung. Heute öffnet erstmalig die neue Spielemesse “gamescom” in Köln ihre Pforten, der erste Tag gehört dem Fachpublikum, ab morgen kommt das breite Publikum. Read the full story

Mit Trennung von Online und Print aus der Krise?

Tags: , , , , , , , ,


Das Newsroom-Konzept, dass durch die Bündelung von redaktionellen Ressourcen sowohl als Kostenbremse auch Chance für mehr Qualität in der journalistischen Arbeit hochgejubelt wurde, könnte schon nicht mehr im Trend liegen. Print und Online sollten stattdessen wieder mehr auf Distanz gehen, nennt news aktuell ein Fazit beim Branchentreff media coffee. Read the full story

Rupert Murdoch gibt gedruckten Zeitungen noch 10 bis 20 Jahre

Tags: , , , , , , , , ,


Der Boss des Medienkonzerns News Corp, Rupert Murdoch, gab auf einem seiner TV-Sender ein Interview, in dem er sich unter anderem über die Zukunft des Mediums Zeitung äußerte. Alles werde digital, auf Papier gedruckte Zeitungen gebe es noch 10 bis 20 Jahre, ist der Medienmogul überzeugt. Read the full story

taz geht mit gutem Beispiel bei Paid Content voran

Tags: , , , , , , , , ,


“die tageszeitung” aus Berlin bietet seit Ende der Woche als erste überregionale deutsche Tageszeitung ihre Inhalte im EPUB-Format für E-Book-Reader an. Ein Kopierschutz wird nicht genutzt, Leser der digitalen Ausgabe zahlen deutlich weniger als Abonnenten der Papierausgabe. Read the full story

Bild.de verteilt Content über Widgets und sein Mobilprotal

Tags: , , , , , , , , , , , ,


Beim Portal Bild.de strengt man sich an, um seinen Lesern die Inhalte möglichst leicht zugänglich zu machen. Neu ist ein Widget-Generator, der es den Nutzern erlaubt, sich aus dem Themenangebot die gewünschten Bereiche als News-Ticker auf andere Websites mitzunehmen. Read the full story

Die Lösung für Paid Content

Tags: , , , , , , , , ,


Endlich gibt es eine große Diskussion zu der Frage, auf welche Art Medienunternehmen wie Zeitungen künftig ihr Geld verdienen können. Viel zu lange war dieses Thema kein großes Thema. Durch die Wirtschaftskrise und den damit verbundenen Einbrüchen im Werbemarkt findet die Frage nach dem Geschäftsmodell der Zukunft endlich die nötige Aufmerksamkeit. Read the full story

MyVideo startet Online-Videothek mit 60 Filmen

Tags: , , , , , , , , ,


Die Community MyVideo.de hat sich in der Kreis der kostenlosen Online-Videotheken eingereiht. Zu sehen sind 60 Spielfilme in ganzer Länge. Das Videoportal setzt dabei auf eine Technologie-Kooperation mit Nowtilus, einer Firma für schlüsselfertige Video-on-Demand (VOD)-Lösungen. Read the full story

Gedanken zu den Übernahmegerüchten hinsichtlich Twitter

Tags: , , , , , , , ,


Seit der einflussreiche Blog TechCrunch.com über eine mögliche Übernahme von Twitter durch Google geschrieben hat, verbreitete sich eine wahre Flut von Meldungen zu dem Thema. Wieder einmal. Alle scheinen nur darauf zu warten, dass der stark wachsende Mikro-Blogging-Dienst endlich bei einem der Big Player unterkommt, ob sie es wünschen oder fürchten. Aktuell kann wohl Entwarnung gegeben werden. Read the full story

ExecTweets: Geschäftsmodell mit positiven Nebenwirkungen

Tags: , , , , , , , , ,


Der Mikro-Blogging-Dienst Twitter hat endlich ein Geschäftsmodell gefunden, vielleicht sogar “das Geschäftsmodell”, um auf für die Nutzer verträgliche Weise Geld zu verdienen: ExecTweets, gesponsert von Microsoft. Gesammelt werden Tweets von Executives, was sich hier mit Führungskräften oder leitenden Angestellten übersetzen lässt.

Read the full story

Presseagenturen schließen Pakt mit Google News

Tags: , , , , , , , , , , , , ,


Acht europäische Nachrichtenagenturen haben sich mit Google verbündet, um von der Nutzung ihrer Inhalte im Web zu profitieren. Als “Hosted News” liegen die Agenturmeldungen künftig direkt auf den Servern des Suchmaschinengiganten, der in diesem Umfeld Werbung schalten wird. Die dort erzielten Werbeeinnahmen teilen sich die Presseagenturen mit Google. Read the full story