Tag Archive | "datenschutz"

Datenschutzerklärungen: User stimmen zu, ohne die Texte zu lesen

Tags: , ,


In Deutschland ist man stolz auf die strengen Datenschutzvorgaben. Zum Teil zu Recht, aber angesichts der Flut an komplizierten Informationstexten stimmen die allermeisten Onliner den Datenschutzerklärungen zu, ohne sie zu lesen. Read the full story

Social Media: User posten nicht alles, aber …

Tags: , , , ,


Einer aktuellen Umfrage zufolge legt die Mehrheit der Social-Media-Nutzer Wert auf den Schutz ihrer Privatsphäre. Deshalb verzichten viele bewusst auf das Veröffentlichen bestimmter Informationen. Die Unbekümmertheit aus den Anfangstagen der Sozialen Netzwerke ist verflogen, aber von allgemeiner Zurückhaltung kann keine Rede sein. Read the full story

Social Media Postings: User in Deutschland bereuen wenig

Tags: , ,


Die deutschen Social-Media-User machen sich viel zu wenige Sorgen über die Auswirkungen ihrer Veröffentlichungen. Das nehme ich jedenfalls mit aus den Ergebnissen einer repräsentativen Umfrage, die YouGov kürzlich durchgeführt hat.

Auf die Frage, ob sie eine Veröffentlichung auf einem Sozialen Netzwerk hinterher schon einmal bereut hätten, antworteten bloß 7 Prozent „ja, schon mehrfach“ und weitere 19 Prozent „ja, schon einmal“. Angesichts der Flut an Postings in Wort, Bild und Bewegtbild, die User in Deutschland täglich ins Netz kippen, überrascht es mich, dass lediglich einer von vier Nutzern überhaupt jemals etwas bereut hat. Read the full story

Jugendliche nutzen Privatsphäre-Einstellungen

Tags: , , , ,


Wer darf was sehen? Für die jungen User von Social-Media-Angeboten ist der Schutz ihrer Privatsphäre ein Thema. Einstellungsmöglichkeiten zum selektiven Verbergen von Informationen wie bei Facebook werden mehrheitlich genutzt, belegt eine aktuelle Umfrage. Aber ist das der richtige Weg? Read the full story

Datenschutz: Vom Staat erwarten Nutzer nicht mehr viel

Tags: , , ,


Wer ist für den Schutz persönlicher Daten verantwortlich? Die große Mehrheit der Onliner in Deutschland sieht die Hauptverantwortung für den Datenschutz bei sich selbst. Die Erwartungen an den Staat sind diesbezüglich in den letzten Jahren stark gesunken. Dafür sehen inzwischen mehr Internetnutzer die Unternehmen in der Pflicht. Read the full story

Kaum Verhaltensänderungen deutscher Internetuser nach NSA-Enthüllungen

Tags: , , , ,


Die Aktivitäten der Geheimdienste im Internet sind seit Monaten ein großes Themen in den Massenmedien und natürlich im Netz. Eine aktuelle Untersuchung deutet darauf hin, dass sich die große Mehrheit von den Enthüllungen rund um NSA, GCHQ etc. nicht beeindrucken lässt und ihr Verhalten im Umgang mit E-Mail, Social Media und der Cloud nicht angepasst hat. Read the full story

Viel Leichtsinn im Umgang mit Passwörtern

Tags: , , , ,


Gute Nachrichten für Kriminelle: Wie eine aktuelle Studie zeigt, verhalten sich viele Onliner in Deutschland leichtsinnig im Umgang mit ihren Passwörtern. Andererseits ist die Angst vor Passwortklau bei den Deutschen ebenfalls weit verbreitet. Read the full story

Deutsche sehen Verantwortung für Datenschutz in erster Linie bei sich selbst

Tags: , ,


Eigenverantwortung ist beim Datenschutz unter den deutschen Verbrauchern gut ausgeprägt. Laut einer aktuellen Untersuchung sehen 70 Prozent der Deutschen die Hauptverantwortung bei sich selbst. Bei der Herausgabe von Daten ist die größte Furcht, die Daten könnten an Dritte weitergegeben werden. Read the full story

Mehrheit der Onliner sieht Verantwortung für Datenschutz vor allem bei sich selbst

Tags: , , , ,


Die meisten Internetnutzer sehen vor allem sich selbst in der Verantwortung für den Schutz ihrer Daten, zeigt eine aktuelle Erhebung. Mehr als jeder dritte sieht die Hauptverantwortung dagegen beim Staat. Aber liegt das Problem nicht woanders? Read the full story

Mehrheit der Onliner hält Datenschutz für unterschätzt

Tags: , , , , , ,


Mehr als neun von zehn Internetnutzern glaubt an eine wachsende Bedeutung von Datenschutz in der Zukunft, fast zwei von drei Usern halten das Thema derzeit für unterschätzt. Das bedeutet aber nicht, dass die meisten Nutzer vorsichtig wären. Read the full story