Tag Archive | "Paid Content"

Starkes Wachstum bei Video-on-Demand hält an

Tags: , , , ,


Der Trend zum Bewegtbildkonsum auf Abruf ist ungebrochen. Der Anteil nicht-linearer Angebote am Zeitbudget für Mediennutzung legte zuletzt deutlich zu. Dennoch entfällt bei der ganz großen Mehrheit der Verbraucher weiterhin der größte Anteil auf das klassische TV-Angebot. Das geht aus dem neuen Media Consumer Survey von Deloitte hervor, für den online 2.000 deutsche Mediennutzer zwischen 14 und 75 Jahren interviewt wurden. Read the full story

Paid Content entwickelt sich gut – bis auf News

Tags: , , , , ,


Für digitale Inhalte zu bezahlen hat sich durchgesetzt. Wie eine aktuelle Studie zeigt, bleibt die Situation bei Nachrichteninhalten allerdings schwierig. Die User geben ihr Geld lieber für Spiele aus. Read the full story

Jeder vierte Onliner zahlt für Videostreaming

Tags: , , , , ,


Drei von vier Internetnutzern streamen Videos, einer von vier gibt dafür extra Geld aus. Das sind zwei Ergebnisse aus einer repräsentativen Befragung, welche der Bitkom in Auftrag gegeben hatte. Wie bei vielen modernen Medienangeboten zeigen sich auch hier große Unterschiede zwischen verschiedenen Altersgruppen. Read the full story

Mehrheit der Smartphone-Besitzer hat noch nie für Apps bezahlt

Tags: , , , , ,


Wie steht es um die Zahlungsbereitschaft für Apps? Nicht so gut, sage ich. Beim Bitkom gibt man sich optimistischer. Dort stellt man in Bezug auf frische Umfragedaten heraus: „Jeder zweite Smartphone-Nutzer hat für Apps bezahlt“. Read the full story

Zahlungsbereitschaft für Online-Journalismus gestiegen

Tags: , , , , ,


Eine Mehrheit von 60 Prozent der Onliner in Deutschland schließt aus, für Online-Journalismus zu bezahlen. Jeder dritte lässt sich Journalismus im Netz allerdings bereits etwas kosten.

Mit der Frage, ob und wenn ja unter welchen Bedingungen Internetuser bereit sind, für journalistische Inhalte Geld auszugeben, haben wir uns hier im Blog über die Jahre bereits oft befasst. Mit Blick auf die Ergebnisse einer neuen BITKOM-Umfrage zu diesem Thema ist verhaltener Optimismus nicht übertrieben. In der repräsentativen Umfrage des Verbands gaben 34 Prozent und somit jeder dritte Teilnehmer an, im letzten Jahr für redaktionelle Inhalte bezahlt zu haben. Ein Jahr zuvor hatte erst jeder vierte Geld für Online-Journalismus ausgegeben. Read the full story

Kommerzielles Video-on-Demand fast schon im Massenmarkt angekommen

Tags: , , , , , , ,


Einer aktuellen Studie zufolge stehen kommerzielle Video-on-Demand-Anbieter kurz davor, im Massenmarkt Fuß zu fassen. Der Gesamtumsatz der Branche könnte von 163 Millionen Euro im vorigen Jahr bis 2014 auf 449 Millionen Euro wachsen. Read the full story

Der Anfang ist gemacht: 25 Prozent der deutschen Internetuser zahlen für redaktionelle Online-Inhalte

Tags: , , , , ,


Jeder vierte Onliner in Deutschland lässt sich redaktionelle Internetinhalte etwas kosten. Im Durchschnitt werden monatlich 13,60 Euro investiert. Read the full story

Paid Content – Bezahlschranken bei mehr Zeitungen

Tags: , , , ,


75 Prozent mehr Zeitungen als im Vorjahr haben in Deutschland eine Bezahlschranke. Der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger sieht eine erfolgreiche Entwicklung und prognostiziert eine Fortsetzung des Trends zu Paid Content. Read the full story

Mehrheit der Tablet-User gibt Geld für digitale Medieninhalte aus

Tags: , , , , ,


Der Besitz eines Tablets motiviert offensichtlich dazu, sich auf Paid Content einzulassen. Laut einer aktuellen Studie hat mehr als jeder zweite Tablet-User in Deutschland schon digitale Inhalte für sein Tablet gekauft. Allerdings wird eher in Spiele als in Inhalte von Zeitungen und Zeitschriften investiert. Read the full story

Zeitungen: Mehr Apps für Tablets als für Smartphones

Tags: , , , , , , , ,


Die Zeitungsverlage investieren seit einiger Zeit verstärkt in Apps. Laut aktueller Umfrage gibt es derzeit mehr Apps für Tablet-Computer als für Smartphones. Read the full story