Tag Archive | "browser"

Die neueste Browser-Version ist nicht automatisch die bessere Wahl

Tags: ,


In der vergangenen Woche ist die Browser-Welt wieder einmal ordentlich in Bewegung geraten. Grund war die Veröffentlichung von Firefox in der Versionsnummer 29. Über die Veröffentlichung wurde in zahlreichen Medien berichtet, immerhin trat der Browser im neuen Gewand in Erscheinung – und das gleich für drei Betriebssysteme, nämlich für Linux, Mac OS und Windows.
Read the full story

Ständige Firefox Versionsupdates nerven

Tags: , ,


Im Bereich der Webbrowser hat Firefox längst die Marktführerschaft übernommen: Für die meisten Websites gilt, dass sie am häufigsten von Personen aufgerufen werden, die mit dem Mozilla Browser im Web surfen. Der hohe Verbreitungsgrad des kostenlosen Browsers ist der Tatsache geschuldet, dass die Macher zum richtigen Zeitpunkt mit der richtigen Lösung am Start waren: Der Browser war deutlich besser als der seinerzeit noch dominierende Internet Explorer.
Read the full story

Die meisten Onliner starten mit einer Suchmaschine

Tags: , , , ,


Habt Ihr eine Suchmaschine als Browser-Homepage eingestellt? So machen es in Deutschland die meisten Internetnutzer. Ebenfalls sehr beliebt als Startseiten sind E-Mail-Dienste, wobei junge Menschen eher ein Soziales Netzwerk als Homepage einstellen. Read the full story

Neue Eindrücke möglicher Firefox UIs

Tags: , ,


Bereits mehrfach habe ich hier im Blog mit großer Freude über die kommenden Browser UIs von Firefox und Internet Explorer berichtet. Denn glücklicherweise sind sich die Browser-Entwickler der Tatsache bewusst geworden, dass es der vollkommen falsche Weg gewesen ist, die Browser mit unzähligen Zusatzleisten zu überladen. Auf diese Weise wird das Sichtfeld eingeschränkt, wodurch das Surfen unkomfortabel wird – besonders wenn man auf Geräten mit kleineren Displays surft, wie zum Beispiel mit Netbooks.

Der neueste Trend geht daher in Richtung Vollbildmodus. Dieser Ansatz klingt äußerst vernünftig: Die Webinhalte sollten so viel Fläche des Bildschirms wie nur möglich einnehmen. Bedienelemente des Browsers werden hingegen ausgeblendet oder wenigsten aus ein Minimum reduziert. Hierdurch wird die Nutzfläche des Bildschirms signifikant vergrößert, wodurch das Surfen mehr Freude bereitet und sich beispielsweise auch die Nutzung von Webapplikationen sehr viel komfortabler gestaltet.

Dass es zu dieser Entwicklung gekommen ist, können Webnutzer vor allem Google verdanken. Auch wenn der Google Chrome Browser von einigen Nutzern sehr kritisch betrachtet wird, so hat er doch maßgeblich zur (zumindest optischen) Verschlankung der Webbrowser beitragen. Google hat von Beginn an darauf geachtet, dass die Browserleisten möglichst wenig Raum in Anspruch nehmen – andere Entwickler haben später nachgezogen.

Bereits vor Monaten deutete Mozilla an, seine Browser in Zukunft wesentlich schlanker machen zu wollen. Das UI soll so schlank werden, dass es nur noch ganz wenig Platz auf der Bildschirmfläche beansprucht. Zugleich wurden Screenshots von Entwickler-Beispielen gezeigt. Damals wirkten die Screenshots schon sehr beeindruckend, weil großer Umbruch zu erkennen war: Mozilla möchte Webseiten und Webapplikationen deutlich mehr Platz zur Verfügung stellen.

Nun hat Stephen Horlander, der bei Mozilla maßgeblich für das Browserdesign verantwortlich ist, eine weitere Reihe an Screenshots nachgelegt. Bei Golem sind insgesamt 9 Screenshots zu finden, die einen Blick auf mögliche Zukunftsversionen von Firefox gestatten. Vollständig abgesegnet scheinen die Screenshots zwar noch nicht zu sein, aber es gibt Anzeichen, die auf eine entsprechende Umsetzung deuten – hierzu zählt beispielsweise die Tatsache, dass die UI Designs in Verbindung mit verschiedenen Betriebssystemen dargestellt werden.

Beim Blick auf die Bilder fällt auf, dass es nur noch eine Browserleiste gibt, die kräftig zusammengestaucht wurde. Adresszeile und Tabs befinden sich innerhalb derselben Leiste. Außerdem werden nur noch Basic-Funktionen, wie Home-Button, Zurück-Button sowie ein Button zum Öffnen eines neuen Tabs angezeigt. Andere Funktionen müssen über das Menü aufgerufen werden.

Ob künftige Versionen von Mozilla Firefox tatsächlich so aussehen werden, lässt sich allerdings nur schwer sagen. Wie dem Golem Beitrag zu entnehmen ist, wäre es frühestens ab Firefox Version 8 denkbar, dass das neue UI zum Einsatz gelangt.

Gute Entscheidung: Google stellt Firefox Toolbar ein

Tags: , , ,


Es gab Zeiten, in denen waren Toolbars der absolute Renner. Zahlreiche Internetnutzer haben sich um Browser Toolbars gerissen, um direkt auf Funktionen von Google oder Yahoo zurückgreifen zu können. Besonders die Toolbars von Google, Yahoo und Ask haben einen enorm hohen Verbreitungsgrad erreicht – wobei angemerkt werden muss, dass einige Toolbars auch gerne unbeabsichtigt installiert werden, weil sie sich beispielsweise zusammen mit anderen Programmen automatisch installieren.
Read the full story

News-Recycling am Wochenende

Tags: , , , ,


Heute möchten wir wieder einmal auf interessante Nachrichten aus den vergangenen Tagen verweisen, die es zwar unsere die nähere Auswahl geschafft haben aber letzten Endes doch nicht zeitnah aufgegriffen wurden.
Read the full story

News-Recycling am Wochenende

Tags: , , , ,


Heute möchten wir wieder einmal auf interessante Nachrichten aus den vergangenen Tagen verweisen, die es zwar unsere die nähere Auswahl geschafft haben aber letzten Endes doch nicht zeitnah aufgegriffen wurden.
Read the full story

Chrome-Erweiterung für Evernote verbessert

Tags: , , , , ,


Dank des Updates für die Chrome-Erweiterung von Evernote ist es jetzt noch einfacher, aus Webseiten heraus Notizen anzulegen. Damit wird das Notizen-Tool für Blogger und alle anderen, die sich bei Recherchen viele Quellen vormerken wollen, noch wertvoller. Read the full story

Flock Browser wird eingestellt

Tags: , ,


Die Ankündigung von Zynga, den Flock Browser nicht mehr weiterentwickeln zu wollen, überrascht nicht. Als das Unternehmen vor mehreren Wochen bekannt gab, den Browser Entwickler Flock zu übernehmen, gingen zahlreiche Experten davon aus, dass der Social Media Browser vermutlich schon bald Geschichte sein wird.
Read the full story

News-Recycling am Wochenende

Tags: , , , , ,


Heute möchten wir wieder einmal auf interessante Nachrichten aus den vergangenen Tagen verweisen, die es zwar unsere die nähere Auswahl geschafft haben aber letzten Endes doch nicht zeitnah aufgegriffen wurden.
Read the full story