Tag Archive | "jobsuche"

Social-Media-Check von Bewerbern weit verbreitet

Tags: , , , , , ,


Jobsuchende müssen damit rechnen, dass Unternehmen ihre Profile auf Social Media Websites überprüfen. Dort gewinnen Personalverantwortliche oft aussagekräftigere Informationen als aus den Bewerbungsunterlagen. Das muss allerdings kein Nachteil sein.

Würdet Ihr in Eure Bewerbungsmappe Fotos Eurer Haustiere, Urlaubsvideos und Eure alten Tagebücher legen? Bevor Ihr Nein sagt: Möglicherweise habt Ihr das längst getan. Gewissermaßen jedenfalls, denn wie eine neue BITKOM-Umfrage zeigt, sehen sich 46 Prozent der Personalverantwortlichen die Social-Media-Profile ihrer Bewerber an. Read the full story

Klare Mehrheit der Unternehmen wünscht sich von Jobsuchenden Online-Bewerbungen

Tags: , ,


Der Trend geht weg vom Gedruckten, denn die Zukunft ist digital. Eine Plattitüde, ich weiß. Heute geht es dabei allerdings nicht um den Medienwandel, sondern um die Erwartungen der Unternehmen an ihre Bewerber. Eine deutliche Mehrheit favorisiert jetzt Bewerbungen via Internet. Das ist neu.

Herkömmliche Bewerbungsmappen sind ganz klar nicht mehr das, was von der Mehrheit der deutschen Unternehmen gewünscht wird. Das zeigt eine neue BITKOM-Umfrage unter 408 Personalchefs aus allen möglichen Branchen. 58 Prozent der Befragten ist eine Bewerbung über das Internet am liebsten, lediglich 27 Prozent bevorzugen die klassische Bewerbungsmappe. 15 Prozent geben keinem der beiden Wege den Vorzug.

Vor drei Jahren sag das anders aus

Diese Zahlen mögen im Jahr 2015 nicht überraschen, aber da der BITKOM vor drei Jahren eine ähnliche Umfrage durchführen ließ, ist ein Vergleich möglich. Damals bevorzugten erst 41 Prozent eine Online-Bewerbung und 40 Prozent eine schriftliche, die mit der Post kommt. „Die Digitalisierung der Wirtschaft erfasst alle Branchen und alle Abteilungen der Unternehmen. Jetzt wird auch das Personalwesen digitalisiert“, sagt BITKOM-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder. „Bewerber sollten in die richtige Zusammenstellung ihrer Online-Unterlagen mindestens so viel Zeit investieren wie in die klassische Papier-Bewerbung, denn auch bei der digitalen Bewerbung zählt bereits der erste Eindruck.“

Die Online-Bewerbungen teilen sich in solche, bei denen die Unterlagen per E-Mail geschickt, und in solche, bei denen die Jobsuchenden Online-Tools (hauptsächliche Formulare) verwenden. Bei der Umfrage von vor drei Jahren stellten erst 13 Prozent der Unternehmen solche Tools bereit, 28 Prozent ließen sich die Unterlagen via E-Mail schicken.

Spezielle Tools bei großen Unternehmen verbreitet

In der neuen Umfrage sprachen sich 38 Prozent der Personalverantwortlichen für die Zusendung der Unterlagen via E-Mail aus. 20 Prozent favorisierten Online-Bewerbungstools, bei denen die Jobinteressenten Formulare ausfüllen und eingescannte Dokumente wie Zeugnisse und Arbeitsproben hochladen können. Große Unternehmen zeigten sich hier fortschrittlicher als kleine: Von den Unternehmen mit über 500 Beschäftigten setzten 33 Prozent solche Tools ein, 28 Prozent ließen sich Unterlagen per Mail zusenden. Bei Unternehmen mit 50 bis 99 Beschäftigten setzten 29 Prozent auf E-Mails und nur 19 Prozent auf Online-Tools.

Drei Jahre sind keine lange Zeit. Und doch hat sich in dieser kurzen Zeitspanne eindeutig etwas verändert. Was meint Ihr, wann die Bitte, eine klassische Bewerbungsmappe zu schicken, so merkwürdig klingen wird wie heute der Wunsch, einen handschriftlich verfassten Lebenslauf einzureichen?

Bewertungen von Arbeitgebern gewinnen an Bedeutung

Tags: , , , , ,


Schon lange kann Unternehmen nicht mehr egal sein, was online über sie verbreitet wird. Eine Sonderstellung haben Bewertungsplattformen wie kununu.com und meinchef.de, auf denen Internetnutzer ihre jeweiligen Arbeitgeber bewerten können. Read the full story

Knappe Mehrheit der Unternehmen wünscht sich von Jobsuchenden Online-Bewerbungen

Tags: , , , , ,


Online oder offline? Diese Frage sollten Bewerber wohl im Einzelfall klären, denn es gibt keine klare Mehrheit unter den Unternehmen, ob sie digitale oder analoge Bewerbungen bevorzugen. Allerdings geht der Trend zu einer Bewerbung via Internet. Read the full story

Online-Jobbörsen wichtigstes Instrument bei Personalsuche

Tags: , , , , , ,


Stellenbörsen im Internet nutzen vier von fünf Unternehmen in Deutschland, wenn sie neue Mitarbeiter suchen. Die Bedeutung der Online-Jobbörsen hat sich gegenüber dem letzten Jahr weiter erhöht. Printmedien werden allerdings ebenfalls stärker als im Vorjahr für die Personalsuche genutzt. Read the full story

Unternehmen suchen im Netz nach Informationen über Bewerber – das kann man nutzen!

Tags: , , , ,


Jeder zweite Personalverantwortliche in Deutschland informiert sich online über Bewerber. Am besten sucht man schon rechtzeitig selbst, was im Internet über einen zu finden ist, um darauf reagieren zu können. Read the full story

Soziale Netzwerke gewinnen bei Mitarbeiter-Suche stark an Bedeutung

Tags: , , , ,


Fast 30 Prozent der Unternehmen suchen in Deutschland bereits in Social Networks nach Mitarbeitern. Damit gewinnen die Sozialen Netzwerke hier erheblich an Bedeutung. Mit Abstand am häufigsten setzen deutsche Firmen allerdings weiterhin auf Online-Jobbörsen. Read the full story

Jobbörsen für IT-Jobs boomen wieder

Tags: ,


Wer der Meinung ist, dass das Geschäft mit Stellenanzeigen im Internet von ein paar großen Portalen dominiert wird, irrt sich gewaltig. Zwar gibt es mehrere Portale, die als äußerst namhaft gelten (weil unter anderem viel Geld in Print- und sogar TV-Werbung) investiert wird, jedoch werden viele Jobs über ganz andere Jobbörsen und Jobboards gefunden.
Read the full story

Warum Arbeits- und Privatleben im Social Web kaum zu trennen sind

Tags: , , , , , , ,


Im Social Web sollte man streng zwischen beruflichen und privaten Kontakten unterscheiden, liest man immer wieder. Sich mit Arbeitskollegen auf Facebook nicht anzufreunden, hilft allerdings kaum gegen den Kontrollverlust bei unseren Daten. Wir müssen lernen, damit zu leben. Read the full story

Internet führt bei Stellenanzeigen

Tags: , , , , , , ,


Die meisten Jobs findet man in Deutschland online. Das geht aus einer BITKOM-Umfrage hervor, nach der 95 Prozent der Unternehmen Jobangebote ins Internet stellen. Printmedien werden dennoch weiter sehr stark für Stellenausschreibungen genutzt. Social Networks spielen bislang nur eine untergeordnete Rolle, holen allerdings stark auf. Read the full story