Tag Archive | "Virenschutz"

Verzicht auf eine Antivirus-Software ist keine Option

Tags: ,


Seit einigen Tagen wird im Web darüber gestritten, ob Antiviren-Software noch zeitgemäß ist. Anlass für den Streit hat der Vize-President von Symantec geliefert. Der Topmanager sagte gegenüber den Medien, dass klassische Software dieser Art so gut wie tot sei. Wer nun vermutet, dass Microsoft mit seinen fortlaufenden Sicherheitsupdates für ausreichende Sicherheit sorgt, liegt jedoch vollkommen falsch. Das Problem ist die niedrige Erkennungsquote: Die Angreifer werden immer kreativer, eine klassische Antiviren-Software kann keinen ausreichenden Schutz mehr bieten.

So manchem Anwender dürfte sich jetzt die Frage stellen, ob es überhaupt noch sinnvoll ist, Sicherheitssoftware einzusetzen. In Anbetracht des unzureichenden Schutzes könnte theoretisch auch ganz verzichtet werden – allerdings nur theoretisch. Tatsächlich ist es für den Anwender wichtiger als je zuvor, sein System und vor allem seine Daten zu schützen.

Hierfür gibt es zwei Gründe. Der erste Grund wurde bereits genannt, nämlich die immer größer werdende Bedrohung. Täglich steigt die Anzahl derer, die Computersysteme gezielt angreifen und oder Kriminelle hierbei zumindest unterstützen. Beim zweiten Grund handelt es sich um das Ausmaß der Bedrohung. Gerade im privaten Bereich hat die Bedeutung von Computersystemen stark zugenommen. Kam es früher zu einem Datenverlust, war die Tragweite meist gar nicht so groß. In der heutigen Zeit sieht dies vollkommen anders aus, noch nie zuvor haben wir so viele und zum Teil auch so wichtige Informationen digital gespeichert.

Es ist demnach sehr empfehlenswert, die eigenen Systeme zu schützen. Ein guter Schutz lässt sich jedoch nur realisieren, sofern mehrere Maßnahmen ergriffen werden. Wichtig ist es vor allem, Systemupdates ernst zu nehmen bzw. sie fortlaufend und außerdem zeitnah durchzuführen. Außerdem sollte auf den Einsatz einer guten Antiviren-Software nicht verzichtet werden.

Schutz für den PC

Im klassischen PC-Umfeld empfiehlt es sich, Internet Security von Kaspersky zu verwenden. Diese Software hat sich seit Jahren erfolgreich am Markt behauptet und verkörpert eine der führenden Lösungen, wie auch Netzsieger bestätigt. Preislich ist sie zwar eher im oberen Bereich angesiedelt, doch im Gegenzug bekommt der Nutzer für sein Geld auch eine ganze Menge geboten.

Wer kein Geld investieren möchte, sollte zumindest zum Avira Free Antivirus greifen. Auch dieses Programm ist seit Jahren am Markt erhältlich und erfreut sich einer großen Beliebtheit. Da es kostenfrei angeboten wird, sollten Anwender keine zu hohen Anforderungen stellen. Im Allgemeinen gilt jedoch, dass die Software zweifelsohne zu gebrauchen ist.

Den Mac schützen

Apple Rechner befinden sich wieder auf dem Vormarsch. Leider wird immer noch oft vermutet, der Mac sei sicher. In Anbetracht seiner steigenden Beliebtheit ist dies jedoch nicht der Fall, die Anzahl der Schadprogramme, die speziell auf den Mac abzielen, hat stark zugenommen. Auch hier bietet Kaspersky eine erprobte Lösung an.

Smartphone und Tablet sicher machen

Mittlerweile werden auch Sicherheitslösungen für Smartphones und Tablets angeboten. Allerdings steckt dieser Markt noch in den Kinderschuhen. Erste Tests zeigen, dass die angebotenen Apps vergleichsweise wenig zu bieten haben. Wer sich hier absichern möchte, sollte Vorsicht walten lassen und letztlich nur Apps installieren, die wirklich benötigt werden und außerdem als vertrauenswürdig gelten.

Gute Antivirus Programme müssen vielseitig sein

Tags: , ,


Noch nie zuvor war es so leicht, sich Computerviren einzufangen. In früheren Zeiten, als man privat noch ohne Internet auskommen musste, konnte man noch gut ohne Antivirus Programm auskommen. Damals war ein moderner Schutz, wie er heute von den meisten Antiviren-Spezialisten angeboten wird, überhaupt nicht erforderlich. Wer keine Datenträger mit anderen Nutzern ausgetauscht hat, brauchte sich nicht wirklich zu fürchten.
Read the full story

Sicherheit bei Smartphones kein großes Thema

Tags: , , , , , ,


Die meisten Besitzer von Smartphones vernachlässigen das Thema Sicherheit, geht aus einer neuen Studie hervor. Es fehlt das Bewusstsein dafür, dass es sich bei diesen Geräten eher um Computer als um Telefone handelt. Read the full story

Sicherheit von Mac OS wird zunehmend in Frage gestellt

Tags: , ,


Bis vor kurzem gab es nur wenige Leute, die sich mit der Sicherheit von Mac OS beschäftigt haben. Dafür gab es auch kaum einen Grund, denn weshalb sollten sich Virenentwickler, Hacker und andere Bösewichte mit einem Betriebssystem auseinandersetzen, das nur von einer Minderheit genutzt wird? Doch seitdem Apple auch in seinem ursprünglichen Geschäft stark am Wachsen ist und wieder mehr Computer verkauft, hat sich dies geändert.
Read the full story

Wie der Virenschutz per Cloud tatsächlich funktioniert

Tags: , ,


Es ist schon sehr beeindruckend, mit welcher Selbstverständlichkeit heutzutage von der Cloud gesprochen wird. Gerade in der Werbung scheint „Cloud“ zu einem richtigen Modewort avanciert zu sein – schade nur, dass der Otto-Normalverbraucher überhaupt nicht weiß, was es mit der Cloud überhaupt auf sich hat.

Read the full story

Stuxnet gilt als entschlüsselt

Tags: , ,


Wenn Millionenbeträge in die Entwicklung eines Computervirus investiert werden, kann man davon ausgehen, dass die Schadsoftware nicht von schlechten Eltern ist und somit den professionellen Entwicklern von Anti-Viren Software ernsthafte Schwierigkeiten bereiten kann. Dass es derartige Schadprogramme gibt, ist inzwischen bekannt. Der seit Wochen für Schlagzeilen sorgende Stuxnet Virus ist das beste Beispiel davor.
Read the full story

Wo Spam-Mails heutzutage herkommen

Tags: , , , ,


Rund 97 Prozent aller versendeten Emails sind Spam-Mails. Ich halte dies für eine beängstigende Zahl. Wenn man sich einmal vor Augen hält, dass die Email ein erstklassiges Kommunikationsmittel verkörpert, wirkt dieser Missbrauch äußerst erschreckend. Man stelle sich nur einmal vor, 97 Prozent aller eingehenden Telefonanrufe oder SMS wären Spam – das wäre vermutlich kaum auszuhalten.
Read the full story

Sorgen um IT-Sicherheit

Tags: , , , , , , , , , , ,


Viele Internetuser verzichten nach Zahlen einer BITKOM-Studie aufgrund von Sorgen über mangelnde Sicherheit auf Onlinebanking, Onlineshopping und ähnliche Transaktionen im Netz. Nicht völlig zu Unrecht, wie der am selben Tag vorgestellte Lagebericht des BSI zur IT-Sicherheit nahelegt. Read the full story

Archiv