inzumi: Ein Online-Reiseführer geht an den Start

Geschrieben von am 14. Juli 2008 in Kategorie Web 2.0

Im Bereich der Reise-Plattformen ist das Web stark am wachsen. Mit inzumi buhlt ein weiteres Projekt um die Gunst der Reisefreudigen. Die Plattform ging bereits im Februar an den Start, wird jedoch erst seit einigen Tagen so richtig beworben.

inzumi ist ein Online-Reiseführer, bei dem es vorrangig um die Dokumentation sowie um die Planung von Reisen geht. Sobald man als Nutzer ein Profil angelegt hat, steht einem eine Weltkarte zur Verfügung, auf der sich Orte markieren lassen, die man schon bereist hat oder die man in Zukunft bereisen möchte (mit Travel Brain haben wir eine ganz ähnliche Facebook Application vorgestellt).

Allerdings geht es auf der Reise-Plattform weitaus um mehr, als um das Markieren von Reisezielen. Im Vordergrund steht die Bewertung der einzelnen Ziele: Um einen Pin setzen zu können, muss zuvor eine Bewertung abgegeben werden. Diese wird übrigens erst frei geschaltet, nachdem eine Überprüfung durch die Betreiber der Plattform erfolgt ist.

Nach diesem Prinzip soll ein umfassender Online-Reiseführer entstehen, mit dessen Hilfe sich zügig in Erfahrung bringen lässt, welche Locations sich in Nähe eines Reiseziels befinden und ob es sich lohnt, diese aufzusuchen. Zum jetzigen Zeitpunkt sollen sich bereits mehr als 6.000 Locations in der inzumi Datenbank befinden.

Ähnliche Beiträge:

Tags : , ,

1 Comments For This Post

  1. rebecca says:

    Der Online Reiseführer von inzumi hat mich überzeugt.

    Vor einigen Monaten habe ich mir diesen Reiseführer von Paris bestellt:

    http://inzumi.com/de/guide/show/gv_id/Paris%2828%29

    Nach unserem Urlaub habe ich einige Fotos von uns online eingepflegt und mir den Reiseführer nochmal bestellt, diesmal mit Fotos von uns. Das wird eine schöne Erinnerung sein.

Leave a Reply