Tag Archive | "Smart Watch"

Nach Ankündigung der Apple Watch – Erneute Einschätzung des Marktes für Smart Watches

Tags:


Vor etwa zwei Jahren habe ich hier im Blog meinen ersten kritischen Beitrag zum Thema Smart Watch veröffentlicht. Zu Beginn des letzten Jahres gab es dann ein Update, ich habe ausgeführt, weshalb ich an einen Durchbruch dieser Geräteklasse nicht glaube – und ich sollte bislang auch recht behalten. Doch nachdem die Apple Watch angekündigt ist und schon in den Startlöchern steht, ist es erneut Zeit für ein Update. Immerhin wird sich mit dieser Uhr einiges ändern, sodass es aus meiner Sicht zwingend erforderlich ist, die Situation neu zu bewerten.

Zunächst ist festzuhalten, dass sich schon viele Unternehmen an Smart Watches versucht haben, sogar große Hardware-Hersteller wie Asus oder Samsung. Doch echte Erfolge konnten sie bislang nicht feiern, am besten hat sich bisher die Pebble Watch geschlagen, was nicht zuletzt der Tatsache geschuldet ist, dass deren Entwicklung von einer Community getrieben wird.

Bedeutung der Apple Watch

Noch sind Smart Watches eine echte Nische. Mit dem Marktstart der Apple Watch könnten sich dies ändern. Schon jetzt ist absehbar, dass die Geräteklasse insgesamt ein gewaltiges Wachstum erfahren und sich die Anzahl der im Umlauf befindlichen Uhren vervielfachen wird. Hierfür zeigt sich einzig und allein die Tatsache verantwortlich, dass Apple am Zug ist. Das Unternehmen kann auf eine treue Kundschaft blicken, die zu großen Teilen dazu bereit ist, die oftmals vergleichsweise teuren Geräte zu erwerben.

Schon im Vorfeld haben einige Kritiker angemerkt, dass Smart Watches nicht für den großen Durchbruch gerüstet sind, weil sie keine entscheidenden Zusatzfunktionen bieten. Hier stimme ich auf ganzer Linie zu, doch eine Sache darf nicht vergessen werden: Es geht keineswegs nur um den Nutzen, sondern in vielerlei Hinsicht einfach nur um Komfort und Luxus. Besonders die sehr teuren Modelle der Apple Watch werden ihre Abnehmer finden – vielleicht nicht so sehr bei uns in Europa, doch in den USA, in Asien und Osteuropa hingegen schon. Vielen Käufern geht es nicht um Funktionen, sondern einfach nur darum, sich mit dieser Uhr schmücken zu können – selbst wenn in absehbarer Zeit ein besseres Modell auf den Markt kommt.

Smart Watches bleiben dennoch ein Nebenschauplatz

Ich persönlich meine, dass Smart Watches ihre Nische verlassen werden, aber dennoch ein Nebenschauplatz bleiben. Vielen Menschen wird die Apple Watch zu teuer sein, zumal sie nichts kann, was ein Smartphone nicht auch kann. Dennoch wird sie ihre Käufer finden, auch wenn sie vorerst nicht die Verbreitung findet, wie es einst beim iPhone der Fall gewesen ist.

Langfristig könnte sich dies natürlich ändern. Wer weiß, womöglich sind Smart Watches, die in einigen Jahren auf den Markt kommen, trotz ihrer kompakten Abmessungen leistungsstärker als die besten Smartphones, die momentan erhältlich sind. Zudem werden Daten ohnehin zunehmend mehr in die Cloud verlagert und vielleicht gibt es bis dahin neue Technologien, um Inhalte trotz kleiner Uhrenoberfläche großflächig darzustellen. Ich möchte die Smart Watch daher nicht voreilig abschreiben, in vielen Jahren könnte sie das Smartphone ersetzen.

38 Prozent der Deutschen an Smartwatches interessiert

Tags: , , , ,


Setzen sich Computer-Uhren doch noch durch? Einer aktuellen Umfrage zufolge interessiert sich einer von drei Deutschen für Smartwatches. Einer von sieben ist sich sogar schon sicher, dass er sich eine zulegen wird. Read the full story

Erleben Smart Watches 2013 ihren Durchbruch?

Tags: , ,


Dieses Jahr werden weltweit 1,2 Millionen Smart Watches ausgeliefert, prognostiziert ABI Research. In der Vergangenheit hielt sich das Interesse der Verbraucher an solchen Computern fürs Handgelenk in Grenzen. Read the full story