Google macht Notruf Nummern klickbar

Geschrieben von am 11. März 2011 in Kategorie Web 2.0

Bereits seit Jahren bekommt man aus dem Hause Google zu hören, dass man sich vorrangig einem Ziel verschrieben hat: Man will das Leben der Menschen besser machen. Ob dies tatsächlich der Fall ist, wird immer wieder angezweifelt – besonders wenn es um das Thema Datenschutz geht. Allerdings ist anzumerken, dass Google auch immer wieder für positive Überraschungen gut ist.

Eines der besten Beispiele ist das erst vor kurzem eingeführte Feature, Notruf Nummern anklicken zu können, um auf diesem Weg zu wählen. Das Prinzip ist relativ simpel: Wer über Google nach einer Notruf Nummer sucht, bekommt die Nummer nicht nur unmittelbar angezeigt, sondern kann auch gleich den entsprechenden Anruf absetzen. Dazu muss lediglich auf den Link geklickt werden.

Die Voraussetzung, damit der Anruf auch tatsächlich erfolgt, besteht darin, dass mit einem Smartphone nach der entsprechenden Notruf Nummer gesucht wird. Die Websuche von Google erkennt automatisch, wenn eine Mobile-Suche vorgenommen wird. Sollte darin nach einer Notruf Nummer gesucht werden, so ist diese anklickbar. Ein kurzer Klick reicht aus, damit das Smartphone auch schon eine Telefonverbindung herstellt – zumindest wenn dieses Feature vom Betriebssystem des Smartphones unterstützt wird.

Alles in allem wirkt diese Idee wirklich erstklassig. Zwar mag nur ein geringer Teil der Personen, die sich in einer Notfallsituation befinden, tatsächlich diesen Weg wählen und per Smartphone nach einer Notruf Nummer suchen, aber diesen Personen kann dafür umso besser geholfen werden. Im Grunde wäre es sogar schön, wenn die Nummern auch dann zum Link werden, wenn am „normalen“ PC gesucht wird. Man denke nur an moderne Bürotelefone, die mit Computern vernetzt sind. Dort ist es ebenfalls möglich, Hyperlinks direkt mit dem Telefon zu verknüpfen, sodass ein einziger Klick ausreicht, um einen Anruf tätigen zu können.

Wenn man diese Idee weiterspinnt, wäre Google womöglich sogar der ideale Anbieter für ein Onlinetelefonbuch. Über das erforderliche Wissen, um eine entsprechende Datenbank aufzubauen und die Suchergebnisse anzuzeigen, verfügt Google allemal. Gerade für den Mobile-Bereich wäre solch ein Service äußerst spannend. Telefonnummern über Google zu suchen, könnte immens praktisch sein – besonders wenn man die Telefonnummern direkt anklicken und somit Gesprächsverbindungen herstellen kann.

Ähnliche Beiträge:

Tags : ,

Leave a Reply