News-Recycling am Wochenende

Geschrieben von am 22. November 2009 in Kategorie Allgemein

Heute möchten wir wieder einmal auf interessante Nachrichten aus den vergangenen Tagen verweisen, die es zwar unsere die nähere Auswahl geschafft haben aber letzten Endes doch nicht zeitnah aufgegriffen wurden.

Google informiert über Chrome OS

Wer erwartet hatte, Chrome OS kurzerhand testen zu können, wurde von Google enttäuscht. Entgegen vieler Erwartungen wurde nämlich keine Beta-Version veröffentlicht. Stattdessen informierte Google über seine Pläne und gab lediglich den Quellcode frei. Hierbei wurde sichtbar, dass die Entwicklung noch nicht sonderlich vorangeschritten ist: Voraussichtlich im letzten Quartal des kommenden Jahres sollen erste Geräte auf den Markt kommen, auf denen Chrome als Betriebssystem installiert ist.

E-Reader in Zukunft mit Farbdisplay

Qualcomm hat angekündigt, Farbdisplays für E-Reader zu produzieren. Gegen Ende des kommenden Jahres sollen Geräte auf dem Markt kommen, die mit Farbdisplays ausgestattet sind. Unternehmensangaben zufolge soll der Stromverbrauch sogar noch geringer als bei den bisherigen SW-Displays sein – elektrische Energie wird nur benötigt, um Bilder zu wechseln.

Es wird über einen Börsengang von Facebook spekuliert

Basicthinking hat eine interessante Diskussion rund um Facebook und einen möglicherweise bevorstehenden Börsengang losgetreten. Zwar sind derartige Spekulationen immer mit Vorsicht zu genießen, allerdings wäre es in der Tat denkbar, dass das größte Social Network den Gang an die Börse wagt.

Ähnliche Beiträge:

Tags : , , , , ,

Leave a Reply