Firefox Mobile: Revolution auf dem Smartphone?

Geschrieben von am 14. Juni 2008 in Kategorie Web 2.0

Das Mobile Web gewinnt zunehmend an Bedeutung: Die Endgeräte werden immer besser, die Verbindungen immer schneller. Was nur noch fehlt sind günstige Datentarife und bessere Mobile Browser.

Mit Firefox Mobile möchte Mozilla zumindest im Hinblick auf den letzten Punkt Abhilfe schaffen. Obwohl sich der Browser noch in einem sehr frühen Entwicklungsstadium befindet, hat Aza Raskin einen tollen Screencast ins Web gestellt, in welchem ein Prototyp des Browsers vorgestellt wird.

Die Ansätze dieses Konzepts klingen viel versprechend. Vor allem die einfache Bedienung (die vorrangig über einen Touchscreen erfolgen soll) sowie eine vollständige Ausnutzung des Displays lassen auf Großartiges hoffen. In der Blogsphäre ist man sich weitestgehend darüber einig, dass Firefox Mobile ein erstklassiger Browser werden könnte, der das Mobile Web stark vorantreibt.

Ähnliche Beiträge:

Tags : , ,

Leave a Reply