Codecamp48: Teilnehmer für 48-stündigen Hackathon werden gesucht

Geschrieben von am 01. August 2013 in Kategorie Events

Junge Menschen, die sich für das Programmieren begeistern können und sehr für neue Technologien interessieren, befinden sich häufig in der Lage, sehr kreativ zu arbeiten und dadurch ganz neue Lösungen und Ideen zu entwickeln. Doch leider wird dieses Potential viel zu selten genutzt, weil Gleichgesinnte nicht zueinander finden oder Unternehmen es nicht schaffen, diese Personengruppe zu erreichen.

Glücklicherweise gibt es auch Ausnahmen. In den USA erfreuen sich so genannte Hackathons einer großen Beliebtheit. Hierbei handelt es sich um Veranstaltungen, die ganz im Zeichen des Programmierens stehen. Über einen längeren Zeitraum hinweg wird kreativ gearbeitet und natürlich programmiert. Oft beteiligen sich Unternehmen an solchen Veranstaltungen, um auf diesem Weg nicht nur Talente zu entdecken, sondern auch ihre neuesten Technologien einer jungen Nutzergruppe vorzustellen und zugänglich zu machen.

Veranstaltungen dieser Art gibt es auch in Deutschland. Eine davon möchten wir im heutigen Beitrag näher vorstellen, nämlich das Codecamp48. Innerhalb von 48 Stunden soll ein intensiver Austausch zwischen Menschen mit großer Begeisterung für neue Technologien und Unternehmen stattfinden.

Eine wirkliche Besonderheit des Camps besteht darin, dass es tatsächlich als solches organisiert wird: Teilnehmer haben zwar die Möglichkeit, in Hotelzimmern zu übernachten, doch vorrangig trifft man sich auf einer Wiese am Freibad, wo Zelte aufgeschlagen sind. In großen Zelten finden der Austausch untereinander und das Networking statt. Zugleich können Teilnehmer ihre eigenen Zelte mitbringen, um somit kostenfrei zu übernachten. Das die Veranstaltung auf einem Freibadgelände stattfindet, bringt einen weiteren Vorteil mit sich: Wer eine Abkühlung benötigt, springt einfach in das kalte Nass.

Übrigens richtet man sich auch bei den Arbeitszeiten ganz dem typischen Hacker: Am ersten Tag startet das Camp um 18:00 Uhr bzw. treffen ab diesem Zeitpunkt die Teilnehmer ein. Das Grand Opening beginnt um 0:00 Uhr und danach geht es richtig los: Es finden die so genannten TechTalks statt, in denen Unternehmen ihre Projekte, Technologien und Problemstellungen vorstellen. Ab 2:00 Uhr beginnt dann der Ideenaustausch und es wird Networking betrieben.

Insgesamt erstreckt sich das Codecamp über einen Zeitraum von vier Tagen, wobei am zweiten und am dritten Tag intensiv gearbeitet wird. Beginn der Veranstaltung ist am Montag den 26. August, der Abschied erfolgt am Donnerstag den 29. August.

Hier die genauen Daten zur Veranstaltung:

Bezeichnung: 48h Codecamp am Brocken
Veranstaltungsort: Waldhofbad in Wernigerrode (Sachsen-Anhalt)
Zeitraum: 26.8. bis 29.08.2013

Weitere Informationen und Details unter codecamp48.de

Ähnliche Beiträge:

Tags : ,

Leave a Reply