News-Recycling am Wochenende

Geschrieben von am 31. Januar 2010 in Kategorie Applications

Heute möchten wir wieder einmal auf interessante Nachrichten aus den vergangenen Tagen verweisen, die es zwar unsere die nähere Auswahl geschafft haben aber letzten Endes doch nicht zeitnah aufgegriffen wurden.

T-Online Shop nennt Preis für das iPad. Später folgt ein Rückzieher

Das iPad wird in den USA in der einfachsten Version 499 Dollar kosten. Doch zu welchem Preis der Tablet Computer in Deutschland auf den Markt kommen wird, steht bisher in den Sternen, da sich Apple diesbezüglich noch nicht geäußert hat. Dem hat der T-Onlineshop vorgegriffen und einen Preis von 499 Euro genannt. Allerdings machte man schon kurz darauf einen Rückzieher, weil für das Gerät noch keine Zulassung der US-Kommunikationsbehörde FCC vorliegt.

Das Pennergame entert Facebook

Man sollte es kaum glauben: Obwohl der Hype um das Pennergame schon eine ganze Weile zurückliegt, scheint das Game immer noch sehr gefragt zu sein. Wie Deutsche-Startups berichtet, wurden die Macher von Facebook kontaktiert und darum gebeten, eine Version des Spiels für Facebook zu entwickeln. Wie viel Wahrheit hinter dieser Geschichte steckt, lässt sich wohl nur schwer ermittelt. Fakt ist allerdings, dass das Game nun Facebook entert und dort unter dem Namen StreetRivals in Erscheinung tritt.

Blogs der ersten Liga: So sieht die Aufstellung aus

Logolook hat eine Übersicht der größten Blogs / A-Blog der deutschsprachigen Blogosphäre erstellt. Nun mag man sich sicherlich darüber streiten können, ob eine solche Unterscheidung überhaupt vorgenommen werden sollte und welche Blog in diese Liga gehören. Dennoch ist die Übersicht sehr gut gemacht, zumal sie im Stil einer Mannschaftsaufstellung im Fußball abgehalten ist.

Ähnliche Beiträge:

Tags : , , , , ,

1 Comments For This Post

  1. Andre says:

    Vordergründig habe ich diese Aufstellung ja mal für Präsentationen gemacht, damit man den Leuten besser erklären kann, was es überhaupt für wichtige Blogs gibt!
    Ich habe das Gefühl, dass Leute, die sich wenig mit Blogs beschäftigen, es dann besser verstehen dass Blog nicht gleich Blog ist.

    Aber danke dass du mich mit aufgenommen hast 😉

Leave a Reply