tripwolf: Reise-Community verkündet erfolgreichen Start

Geschrieben von am 12. August 2008 in Kategorie Web 2.0

Reise-Communities liegen derzeit so richtig im Trend – zumindest bei den Entwicklern. In den vergangenen Monaten sind unglaublich viele Projekte aus dem Reisebereich an den Start gegangen. Eines dieser Projekte ist tripwolf, das sein Debut vor rund sechs Wochen feierte und in Wien beheimatet ist.

Die Macher von tripwolf bezeichnen ihr Projekt als Reiseführer. Angaben des Unternehmens zufolge sollen bereits Informationen zu mehr als 220.000 Orten erfasst sein, zu denen insgesamt mehr als 180.000 Fotos und 30.000 Videos verfügbar sein sollen. Ein großer Teil dieser Informationen wird vom Investor MairDumont (Marco Polo) zur Verfügung gestellt.

Doch auch die Community soll zum Aufbau der Datenbank beitragen. Obwohl der Start erst wenige Wochen zurückliegt, sollen sich bereits mehr als 10.000 User bei Tripwolf registriert haben. Es scheint so, als ob die Wiener mit ihrem Konzept die Bedürfnisse der reisefreudigen Internetuser erkannt haben. Um an den bisherigen Erfolg anzuknüpfen, sollen in den kommenden Wochen weitere Features folgen. Laut Geschäftsführer Sebastian Heinzel, arbeite man derzeit an Konzepten zur Buchung von Flügen und Hotels. Außerdem sei eine Application für das iPhone geplant.

Ähnliche Beiträge:

Tags : , ,

Leave a Reply