WordPress 2.6 Betaversion verfügbar

Geschrieben von am 24. Juni 2008 in Kategorie Web 2.0

Es gibt keine zweite Blog Software, die sich einer solch großen Beliebtheit erfreut, wie WordPress. Demnach ist es kein Wunder, dass das Interesse an der neuen Version 2.6, die sich derzeit noch in der Entwicklung befindet, enorm groß ist. Kaum ist die erste Betaversion des Weblog-Publishing-Systems erschienen, wird auch schon ordentlich darüber gebloggt.

Es sind logischerweise die Neuerungen, die das Interesse der Blogger wachrufen. Großes Interesse gilt vor allem der Versionsverwaltung für Artikel, die das Speichern verschiedener Artikelversionen ermöglicht. Eine weitere Neuerung ist die Unterstützung von Google Gears, das die Ausführung bestimmter Plugins beschleunigt. Fortan soll auch Gravatar fester Bestandteil von WordPress sein.

Auch was das Thema Sicherheit angeht, sind die Entwickler aktiv geworden. Gerade hier soll WordPress 2.6 im Vergleich zu seinen Vorgängern punkten. Unter anderem soll es möglich sein, per SSL auf den Adminbereich zuzugreifen. Eine umfangreiche Übersicht der wesentlichen Neuerungen findet sich hier.

Wer die erste Betaversion von WordPress 2.6 testen möchte, muss diese nicht zwingend auf einem eigenen Server installieren. Man surft am besten bei talkpress vorbei, wo eine Demoversion aufgesetzt wurde.

Zu welchem Zeitpunkt WordPress 2.6 erscheinen wird, steht noch nicht fest. Auf die Terminangaben der WordPress Entwickler ist nicht immer Verlass: man denke nur an WordPress 2.5, das mit erheblicher Verspätung kam. Die meisten Blogger gehen von davon aus, dass die neue WordPress Version in ca. ein bis zwei Monaten erscheinen wird. Wie lange es wirklich dauern wird, hängt auch von den Tickets ab, die von den Entwicklern noch abgearbeitet werden müssen. Laut dem Webmasterwatchblog sind derzeit noch mehr als 700 Tickets offen.

Ähnliche Beiträge:

Tags : , , ,

0 Comments For This Post

1 Trackbacks For This Post

  1. Vor- und Nachteile von kostenpflichtiger Werbung | Web:Manual says:

    […] Themen aufgreifen. So auch bei mir geschehen, meine Beiträge zum neuen WordPress 2.6 wurden von einigen Blogs verlinkt. Soviel Trackbacks hatte ich noch […]

Leave a Reply