Welche Handys derzeit den Ton angeben

Geschrieben von am 20. April 2011 in Kategorie Web 2.0

Über Handys und Smartphones wird bei uns im TechBanger Blog häufig berichtet. In unregelmäßigen Abständen stellen wir neue Geräte vor und gegen auf deren Ausstattungsmerkmale ein. Interessenten, die sich ein neues Handy kaufen möchten, ist damit jedoch nur bedingt weitergeholfen. Die meisten Kaufinteressenten möchten nämlich wissen, was die besten Handys im Augenblick sind und daher ggf. für sie in Frage kommen. Wir haben uns daher überlegt, eine kurze Übersicht der interessantesten Geräte zu erstellen, die momentan im Handel erhältlich sind.

Das iPhone 4

Wenn es um die besten Handys geht, muss das iPhone einfach genannt werden. Das Smartphone aus dem Hause Apple zählt zu den leistungsfähigsten Geräten am Markt und gilt außerdem als sehr populär. Vor allem mit seinem Retina-Display kann das Smartphone punkten: Inhalte werden gestochen scharf dargestellt und einzelne Pixel sind gar nicht mehr so leicht zu erkennen. Außerdem punktet das iOS mit einem enormen Leistungsumfang. Hinzu kommen unzählige Apps, die über den Appstore bereitgestellt werden.

Im Übrigen hat Apple angekündigt, das weiße iPhone 4 tatsächlich noch einführen zu wollen. Obwohl das Gerät von Beginn an angekündigt war, konnte man es bisher nicht kaufen. Viele Apple Fans hatten schon damit aufgehört, an das weiße Handymodell zu glauben. Ab dem 26. April soll das Gerät verfügbar sein.

LG Optimus Black

Dass es Smartphones gibt, die sich gegenüber dem iPhone nicht verstecken müssen, macht 1&1 gerade in seiner TV-Werbung deutlich. Darin lässt man das iPhone 4 gegen das LG Optimus Black antreten – natürlich gewinnt das LG Smartphone den Vergleich. Ob man den Vergleich als objektiv einstufen kann, ist fraglich. Aber zumindest überzeugt das LG Smartphone mit einer großen Displaydiagonale, was zum Beispiel bei der Darstellung von Webseiten einen Vorteil darstellt. Auch mit der Integration von Flash kann das Smartphone punkten: Apple Geräte sind derzeit bekannt dafür, kein Flash anzuzeigen. Zudem verweist 1&1 in der Werbung auf ein niedriges Gewicht des LG Optimus Black – ob dieses Kriterium ausschlaggebend ist, muss natürlich jeder Nutzer für sich selbst entscheiden.

HTC Desire Z

Zu guter Letzt möchten wir noch ein Handy aus dem Hause HTC vorstellen. Zwar hat es eine ganze Weile gedauert, bis sich der Hersteller einen Namen machen konnte, doch mittlerweile sind die HTC Smartphones nicht mehr wegzudenken. Das mitunter beste Gerät ist das HTC Desire Z, welches mit leistungsstarker Hardware versehen ist und außerdem als Slider-Handy konzipiert wurde.

Eine Stärke des HTC Smartphones ist vor allem das integrierte WLAN-Modul. In heimischer Umgebung bzw. in der Nähe eines Hotsports ist es möglich, per WLAN zu surfen und somit eine vergleichsweise hohe Datengeschwindigkeit zu erreichen. Außerdem überzeugt das Smartphone mit einer gut durchdachten Software, die besonders beim Bearbeiten von Emails punktet.

Ähnliche Beiträge:

Tags : , , , ,

1 Comments For This Post

  1. Tocki says:

    Na, das kommende – bzw. bereits bei Amazon verfügbare – Samsung Galaxy S2 wird glaube ich die Lattenhöhe vorgeben, die aktuelle Smartphones zu überspringen haben.

Leave a Reply