Tag Archive | "E-Book-Reader"

E-Books: Rasantes Wachstum auf niedrigem Niveau

Tags: , , , ,


E-Books bleiben in Deutschland erst einmal ein Nischengeschäft, obwohl der Markt sehr schnell wächst. Um über 260 Prozent wächst der E-Book-Markt dieses Jahr, schätzt die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC). 175 Millionen Euro nehmen sich gegenüber dem Gesamtumsatz auf dem deutschen Buchmarkt in Höhe von 9,6 Milliarden Euro dennoch extrem bescheiden aus. Read the full story

60 Prozent Umsatzplus bei Kauf-Downloads

Tags: , , , , ,


Medieninhalte aller Art vor dem Download zu bezahlen ist für viele Verbraucher in Deutschland ganz selbstverständlich geworden. Die GfK geht für 2012 von Umsätzen im Download-Bereich in Höhe von 392 Millionen Euro aus. Das wäre ein Plus von 60 Prozent gegenüber 2011. Read the full story

Billig-Tablets in 2016 mit 60 Prozent Marktanteil

Tags: , , , ,


In den nächsten Jahren dominiert Apple weiterhin den Tablet-Markt, aber bereits im Jahr 2016 werden 60 Prozent der Media-Tablets aus dem Low-Cost-Segment stammen, prognostiziert ABI Research. Das iPad hat den billigen Konkurrenten den Weg geebnet. Read the full story

Durch Tablets keine Verdrängung von E-Book-Readern

Tags: , , ,


Der Erfolg der Tablet-Computer bedeutet nicht den baldigen Tod der E-Book-Reader. Tablet-User wissen die Stärken spezieller E-Book-Lesegeräte zu schätzen und wollen darauf nicht verzichten. Read the full story

PwC: Umsatz mit E-Books verdreifacht sich

Tags: , , ,


Insgesamt wächst der deutsche Buchmarkt nur wenig, doch das Geschäft mit E-Books gewinnt an Dynamik. Einer aktuellen PwC-Prognose zufolge ist der Umsatz dieses Jahr dreimal so hoch wie im Vorjahr. Read the full story

40 Prozent Wachstum bei E-Book-Readern

Tags: , , , , ,


Dieses Jahr werden in Deutschland voraussichtlich 232.000 E-Book-Reader verkauft. Dieses Plus bei den Absatzzahlen bedeutet einen Umsatzanstieg von 33 Prozent. Der junge Markt für Tablets ist aber schon jetzt viel weiter. Read the full story

E-Book-Reader: Europa holt bis 2015 auf

Tags: , , , , , ,


Lesegeräte für E-Books konten in Europa noch nicht viele Fans gewinnen. Bis zum Jahr 2015 schließt die Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika jedoch zu Nordamerika auf, glauben die Marktforscher von IDC. Read the full story

Hoffnung für deutschen E-Book-Markt

Tags: , , , ,


E-Books sorgen erst für 0,5 Prozent der Umsätze auf dem deutschen Buchmarkt. Weiterhin spricht sich die große Mehrheit der Deutschen gegen das Lesen von Büchern auf Displays aus. Dennoch besteht Anlass für verhaltenen Optimimus. Read the full story

IDC: 50 Millionen Media-Tablets in 2011

Tags: , , , , , ,


Weltweit werden dieses Jahr rund 50 Millionen Tablets verkauft, prognostizieren die Analysten von IDC. Im vierten Quartal des vorigen Jahres zogen die Verkäufe von Tablet-Rechnern und E-Book-Readern steil an. Read the full story

Old School: Schüler sehen E-Books nur als Ergänzung

Tags: , , , , , ,


Nicht einmal jeder dritte Schüler zwischen 14 und 19 Jahren meint, dass elektronische Medien auf Papier gedruckte Schulbücher ersetzen könnten. Immerhin wünscht sich eine große Mehrheit ihren stärkeren Einsatz im Unterricht. Read the full story

Archiv